____________________________________

 

 

Die Termine werden so vereinbart, dass sie sich nicht mit der Schule und nach Möglichkeit auch nicht mit den individuellen Freizeitplänen überschneiden.

 

In der Regel finden die Termine ein Mal pro Woche statt. In besonderen Fällen kann eine Therapie auch alle zwei Wochen stattfinden.

 

Bei Kindern unter 14 Jahren werden die Termine entweder von den engsten Bezugspersonen oder in Rücksprache mit den engsten Bezugspersonen vereinbart. Jugendliche über 14 Jahre können die Termine selbst vereinbaren.

 

Urlaube und Feiertage gehören dazu und sind für Kinder und Jugendliche wichtig. In diesem Fall ist es kein Problem, wenn die Therapie einmal ausfällt. Termine, die nicht eingehalten werden können, müssen jedoch spätestens 48 Stunden vorher abgesagt werden.

 

 

   … gemeinsam    

Schritte

        ins Leben

   setzen!



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Barbara Huppmann