________________________________________________

 

Psychotherapie ist ein eigenständiges Heilverfahren im Gesundheitsbereich für die Behandlung von psychischen, psychosozialen oder auch psychosomatisch bedingten Verhaltensstörungen und Leidenszuständen. Zweck einer Psychotherapie ist:

  • seelisches Leid zu heilen oder zu lindern
  • in Lebenskrisen zu helfen
  • gestörte Verhaltensweisen und Einstellungen zu ändern
  • die persönliche Entwicklung und Gesundheit zu fördern

 

Die selbstständige Ausübung der Psychotherapie besteht in der eigenverantwortlichen Ausführung der genannten Tätigkeiten, unabhängig davon, ob diese freiberuflich oder im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses ausgeübt werden.

 

Eine Psychotherapie kann unter anderem bei folgenden Problemen sinnvoll sein:

  • Ängste, die die Lebensqualität einschränken
  • belastende Zwangsgedanken und Zwangshandlungen
  • Depressionen
  • Süchte
  • somatopsychische und chronische Erkrankungen
  • psychosomatische Erkrankungen (Krankheiten, die mit ungelösten und belastenden psychischen Problemen zusammenhängen)
  • funktionelle Störungen (häufig wiederkehrende körperliche Beschwerden, die keine organische Ursache haben)
  • belastende Lebenssituationen und Lebenskrisen
  • Probleme und Krisen in der PartnerInnenschaft und in der Familie

(Quelle: http://www.bmg.gv.at/home/Schwerpunkte/Berufe/Berufe_A_Z/Psychotherapeutin_Psychotherapeut)

 

Zusätzlich Information auf folgenden Seiten:

 

http://www.voepp.at/psychotherapeutinnen/allgemein/psychotherapie/index.html 

 

http://www.psychotherapie.at/information-fuer-interessierte

 

https://www.gesundheit.gv.at/Portal.Node/ghp/public/content/gesundheitsberufe-psychotherapeutin-psychotherapeut.html

 

Weiteres Infomaterial:

 

Psychotherapie- "Wenn die Seele Hilfe braucht"
BMfG_Pth_Broschuere_2011.pdf
PDF-Dokument [750.6 KB]
Anerkannte Psychotherapie- Methoden
BMfG_Psychotherapiemethoden.pdf
PDF-Dokument [455.7 KB]

 

   … gemeinsam    

Schritte

        ins Leben

   setzen!



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Barbara Huppmann